Mit tiefer Trauer muss die Narrengilde von einem lieben Mitglied Abschied nehmen. Am Sonntag verlor Alois Hofer den Kampf mit seiner schweren Krankheit. Mit ihm verlieren wir einen langjährigen Freund und Unterstützer. Er half uns, wo er nur konnte und vor allem ermöglichte er seiner Frau Lieselotte ihr Engagement für unseren Verein. Viele von uns wurden von Lieselotte zu ihr nach Hause geschickt mit den Worten: „Fahr schnell hoam zu mir, der Alois is dahoam, der woas scho, wo des is.“ Dabei blieb es nicht aus, dass wir Alois auch mal aus dem Schlaf nach der Nachtschicht aufweckten. Dies alles nahm er mit tiefer Ruhe und Gelassenheit hin.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, allen voran seiner Frau Lieselotte und seiner Tochter Marion.

Alois, Du wirst uns fehlen!

 

Wie Ihr aus der lokalen Presse vielleicht schon mitbekommen habt, sind zwei Frauen aus Kraiburg und Taufkirchen an Leukämie erkrankt. Eine davon ist unsere ehemalige Tänzerin, Trainerin und gute Seele der Narrengilde Alexandra Brunner. Die zweite Erkrankte ist ebenfalls eine gute Freundin vieler unserer Tänzerinnen und Tänzer und somit der gesamten Narrengilde. Sowohl Alex als auch Miriam benötigen einen Stammzellenspender um ihre Krankheit überwinden zu können.

Aus diesem Grund wird am 14. September in der Taufkirchener Mehrzweckhalle eine große Typisierungsaktion durchgeführt. Da die Kosten pro Teilnehmenden ca. 50 € betragen, ist die Deutsche Knochenmarkspenderdatei auf unsere und Eure Spenden angewiesen. Bei der Raiffeisenbank Taufkirchen (BLZ: 701 695 68) wurde unter der Kontonummer 436 232 deshalb ein Spendenkonto eingerichtet, um die Kosten der Typisierung weitgehend zu decken. Vielleicht habt Ihr ein paar oder auch mehr Euro übrig, die Ihr für diesen guten Zweck erübrigen könnt. Ihr helft dabei nicht nur Alex und Miriam, sondern allen an Leukämie erkrankten Menschen.

Bitte teilt diesen Beitrag auch auf Facebook oder wo Ihr sonst so unterwegs seit, oder auch als Aushang in Eurer Schule, Arbeit etc. Vielen Dank schon mal dafür!

Auch unsere Kindergarden brauchen wieder Verstärkung und veranstalten deshalb ein Schnuppertraining.
Termine:

Kindershow- und Marschgarde (ab 8 Jahren)
29. April 2014 ab 16:30 Uhr

Bambinigarde (ab 5 Jahren)
30. April ab 16:30 Uhr

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

Fürs erste ist es jetzt wieder Schluß mit Konfetti und Yeah. Seit Mittwoch hat uns der Alltag wieder und wir kehren langsam in unser "normales" Leben zurück. Nach so einem grandiosen Fasching wie dem letztem, fällt uns das natürlich besonders schwer. Wir können auf eine tolle Zeit zurückblicken mit umjubelten Auftritten vor tausenden von Zuschauern. Diesen Fasching wird keiner von uns so schnell vergessen.
Deshalb möchten wir an dieser Stelle besonders unseren Gästen danken. Danke für Euren Applaus, Eure Begeisterung und das Lob. Euer Beifall ist unser Brot und Antrieb und treibt uns von Jahr zu Jahr zu neuen Höhen.
Wir möchten uns aber auch bei unseren Sponsoren und Unterstützern bedanken. Nur durch Eure finanzielle, praktische und ideelle Hilfe können wir den Fasching stemmen.
Aber auch den Aktiven möchten wir danken, unserem Prinzenpaar Tanja & Peter, Trainerinnen und Trainer, Tänzerinnen und Tänzern, Hofmarschällen, Technikern, unseren guten Seelen, Fahrern, Kuchenbäckern, Aufbauhelfern und allen aus der Narrengilde Familie. Nur durch jeden Einzelnen von Euch wird die Narrengilde zu einem kompletten Ganzen.
Hast Du auch Lust bei der Narrengilde mitzumachen und den Fasching mitzugestalten? Dann komm doch zu unseren Probetrainings. Die Termine findest Du hier. Wir suchen aber auch Techniker und Helfer. Sprich uns doch einfach an. Wir freuen uns auf Dich.